Hygieneregeln

Hygieneregeln im Le Chat Noir: Bitte unbedingt vor der Buchung von Kursen durchlesen

1. Kursteilnahme nur mit Corona-Test, Impfung oder Genesenenbescheinigung
Teilnahme nur nach Vorlage eines tagesaktuellen, negativen Corona-Tests, einem Nachweis über eine vollständige Impfung (die 2. Impfung muss mindestens 2 Wochen zurückliegen) oder einer Genesenenbescheinigung (mindestens 28 tage alt aber nicht älter als 6 Monate). Bitte beim Eintreten ins Studio parat haben und unaufgefordert vorzeigen.

Kursteilnehmer*innen, die ohne einen Nachweis erscheinen, können nicht am Kurs teilnehmen und können den Kurs auch nicht kostenfrei nachholen.

2. Händedesinfektion und Händewaschen
Im Eingangsbereich des Studios befindet sich ein Desinfektionsmittelspender. Jede*r Kursteilnehmer*in verpflichtet sich, direkt nach dem Eintreten die Hände zu desinfizieren. Nach dem Betreten der Umkleideräume und Toiletten müssen die Hände gründlich mit Seife gewaschen werden, ebenso vor der Benutzung der Aerial Hoops.

Bitte vermeidet es, Euch ins Gesicht zu fassen oder in die Hände zu husten oder zu niesen. Sollte dies doch passieren, bitten wir darum, dass Ihr Euch nochmal die Hände wascht.

3. Masken
Beim Eintreten, im Eingangsbereich, in den Umkleideräumen und den Toiletten bitte eine Maske tragen. Während des Kurses müssen keine Masken getragen werden.

4. Mindestabstand
Bitte achtet auf den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 Metern während der Kurse, sowie im Eingangsbereich, den Toiletten und Umkleideräumen. Wenn möglich, tragt Eure Trainingskleidung unter Eurer normalen Kleidung, damit Ihr nicht den Umkleideraum benutzen müsst und euch direkt im Studio umziehen könnt, wo der Mindestabstand leichter eingehalten werden kann.

5. Badelaken oder eigene Matte für Sportkurse

Für die Sportkurse bitte ein Badelaken zum Bedecken der Trainingsmatte mitbringen (die Matte sollte vollständig bedeckt sein, daher ist ein großes Handtuch bzw. Badelaken erforderlich) oder eine eigene Yogamatte mitbringen. Wenn ihr kein Handtuch und keine Matte dabei habt, bitte nach dem Kurs die Matte desinfizieren (Desinfektions-Feuchttücher sind vorhanden).

4. Hilfestellung
Um den Mindestabstand von 1,5 Metern zu gewährleisten, werden Hilfestellungen vermieden. Um Unfälle zu vermeiden, können während der Pole-Kurse (Level 2 und höher) dicke Matten unter die Stangen gelegt werden, wenn erwünscht. Während der Aerial Hoop-Kurse werden immer Matten unter die Ringe gelegt.

5. Keine Teilnahme bei Grippe- oder Erkältungs-Symptomen oder bei Verdacht auf COVID-19
Bei der Buchung eines Kurses verpflichtet sich jede*r Teilnehmer*in, nur am Kurs teilzunehmen, wenn kein Verdacht auf COVID-19 und keine COVID-19-ähnlichen Symptome bestehen. Auch wenn es sich nur um eine Erkältung oder ähnliches handelt, bitte dem Kurs fernbleiben. Die 24-stündige Stornierungsfrist bleibt bestehen. Bei Einreichen eines ärztlichen Attests kann ein Kurs, der weniger als 24 Stunden im Voraus storniert wurde, nachgeholt werden.
Wird nach einem Kursbesuch eine Infektion mit COVID-19 diagnostiziert, bitten wir um eine Benachrichtigung an info@lechatnoirberlin.de

6. Lüften und Reinigung

Wir haben eine Lüftungsanlage, die während der Kurse angestellt wird. Außerdem werden regelmäßig die Fenster geöffnet zur Querlüftung. Türklinken und andere Kontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt.