AGB

1. Kursbuchung

Die Anmeldung zu Veranstaltungen, Workshops oder Kursen des jeweils aktuellen Kursangebotes muss über unser Online-Buchungssystem oder per E-Mail (info@lechatnoirberlin.de) erfolgen. Eine Online-Anmeldung ist auch ohne Unterschrift verbindlich und rechtsgültig.

In der Regel erhalten Teilnehmer*innen eine Anmeldebestätigung. Die Anmeldung ist jedoch auch ohne schriftliche Bestätigung verbindlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf die angebotenen Kursplätze beschränkt. Sollte die Anzahl der Anmeldungen die angebotenen Plätze überschreiten, werden die Teilnehmer*innen in der Reihenfolge ihrer Anmeldung (Eingangsdatum) ausgewählt. Teilnehmer*innen bestätigen mit der Anmeldung, dass sie die AGBs gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Eine Anmeldung ist ab dem 16. Lebensjahr möglich.

Bei Teilnahme von Minderjährigen (unter 18 Jahren) ist eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

2. Kursgebühren und Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühren sind der jeweils aktuellen Preisliste zu entnehmen. Sie sind in voller Höhe vor Kursbeginn zu zahlen.

Karten und Einzelstunden (Drop-in) sind vorab per Überweisung, Kreditkarte oder mit PayPal zu bezahlen. Bei Verträgen muss die Bezahlung durch Überweisung erfolgen. Eine Barzahlung vor Ort ist in Ausnahmefällen bei einem Mitarbeiter von Le Chat Noir Berlin möglich. Vertragsgebühren sind monatlich jeweils zum Tag des Vertragsbeginns fällig.

3. Stornierung
a) Von Drop-in Kursen (Improtheater, Pole, Aerial Hoop, Stretching) und freiem Training: Eine Stornierung/Umbuchung kann bis 24 Stunden vor Kursbeginn über das Buchungssystem oder per E-Mail (an info@lechatnoirberlin.de) erfolgen. Rückzahlungen erfolgen gutschriftlich auf das Kundenkonto von Le Chat Noir Berlin. Bei späteren Absagen oder Nichterscheinen wird die volle Kursgebühr geltend gemacht, bzw. die Gutschrift verfällt.

b) Von 7-wöchigen Stand-up Comedy Kursen: Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Kursbeginn volle Rückerstattung der Kursgebühr (100%). Ab 4 Wochen und bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn 60% Rückerstattung. Danach erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühr.

c) Von Privatstunden und Privat-Workshops: Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Kursbeginn volle Rückerstattung der Kursgebühr (100%). Ab 4 Wochen und bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn 60% Rückerstattung. Danach erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühr.

d) Eine Kostenerstatttung von Probestunden, Einzelstunden, 5er oder 10er Karten ist ausgeschlossen. Die Erstattung erfolgt ausschließlich durch Kurs-Credits, mit denen Kurse zu einem späteren Zeitpunkt gebucht werden können.

e) Gutscheine können innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurückgegeben werden. Eine Bearbeitungsgebühr von 10% wird in diesem Fall berechnet. Buchung eines  Kurses muss per Email erfolgen. Umbuchung auf ein anderes Datum ist bis 4 Wochen vor Kursbeginn möglich.

f) Studiomiete: Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor dem Termin volle Rückerstattung der Gebühr (100%). Ab 4 Wochen und bis zu 14 Tagen vor dem Termin 60% Rückerstattung. Danach erfolgt keine Rückerstattung der Gebühr.

4. Haftungsausschluss

Jede*r Teilnehmer*in muss in eigener Verantwortung entscheiden, ob die Teilnahme an den gebuchten Kursen (Unterricht, freies Training, andere Veranstaltungen) mit der jeweiligen körperlichen Verfassung vereinbar ist, gegebenenfalls unter Einbeziehung ärztlichen Rates. Eine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden wird von der Kursleitung nicht übernommen. Mit der Anmeldung wird erklärt, dass keine gesundheitlichen Bedenken gegen eine Teilnahme des gebuchten Kurses vorliegen. Vor Kursbeginn sollen etwaige gesundheitliche oder körperliche Einschränkungen angeben werden.

Le Chat Noir Berlin übernimmt bei Verlust oder Diebstahl von Geld, Wertgegenständen und anderem Eigentum keine Haftung.

5. Veröffentlichung von Fotos und Videos

Alle bei Le Chat Noir Berlin erlernten Trainingsinhalte sowie im Unterricht entstandene Materialien (Fotos, Videos etc.) dienen ausschließlich der persönlichen Nutzung und dürfen nicht ohne vorherige Absprache für gewerbliche Zwecke verwendet werden. Eine Veröffentlichung im privaten Rahmen (z.B. auf Instagram) ist erlaubt, solange Le Chat Noir Berlin dabei ausdrücklich erwähnt wird, vorausgesetzt, das keine Trainer*innen oder andere Teilnehmer*innen in den Bildern/Videos zu sehen sind, die nicht ausdrücklich ihr Einverständnis zu der Veröffentlichung gegeben haben.